[ - Collapse All ]
Akzession  

Ak|zes|si|on die; -, -en:

1.Zugang; Erwerb.


2.Beitritt [eines Staates zu einem internationalen Abkommen].


3.(Sprachw.) Zusatz eines als Gleitlaut wirkenden Konsonanten, z. B. des t in gelegentlich
Akzession  

Ak|zes|si|on, die; -, -en [lat. accessio = das Hinzukommen, zu: accedere, ↑ akzessorisch ]:

1.(Verwaltungsspr.) neue Erwerbung, Zugang: A. von Kunstwerken.


2.Beitritt zu einem Staatsvertrag.
Akzession  

Ak|zes|si|on, die; -, -en <lat.> (Zugang; Erwerb; Beitritt)
Akzession  

Ak|zes|si|on, die; -, -en [lat. accessio = das Hinzukommen, zu: accedere, ↑ akzessorisch]:

1.(Verwaltungsspr.) neue Erwerbung, Zugang: A. von Kunstwerken.


2.Beitritt zu einem Staatsvertrag.
Akzession  

n.
<f. 20> Zugang, Erwerb; <Völkerrecht> der Beitritt eines Staates zu einem bereits von anderen Staaten abgeschlossenen Vertrag [<lat. accessio „Annäherung, Beitritt“]
[Ak·zes·si'on]
[Akzessionen]