[ - Collapse All ]
Albumin  

Al|bu|min das; -s, -e (meist Plural) <nlat.>: einfacher, wasserlöslicher Eiweißkörper, hauptsächlich in Eiern, in der Milch u. im Blutserum vorkommend
Albumin  

Al|bu|min, das; -s, -e (Biol.): einfacher, wasserlöslicher tierischer Eiweißkörper.
Albumin  

Al|bu|min, das; -s, -e meist Plur. (ein Eiweißstoff)
Albumin  

Al|bu|min, das; -s, -e (Biol.): einfacher, wasserlöslicher tierischer Eiweißkörper.
Albumin  

Albumin (fachsprachlich), Eiweißkörper
[Eiweißkörper]
Albumin  

n.
<n. 11; unz.; i.e.S.> bekanntester Eiweißstoff; Hühnereiweiß; <i.w.S.> in Wasser lösliches, schwefelreiches Eiweiß, in Eiern, Milch, Blutserum [< lat. albus „weiߓ]
[Al·bu'min]
[Albumines, Albumins, Albumine, Albuminen]