[ - Collapse All ]
Algolagnie  

Al|go|la|g|nie die; -, ...ien <gr.-nlat.>: (Med.) sexuelle Lustempfindung beim Erleiden od. Zufügen von Schmerzen; vgl. Masochismus, Sadismus
Algolagnie  

n.
<auch> Al·go·lag'nie <f.; -; unz.> sexuelles Lustempfinden beim Zufügen od. Erleiden von Schmerzen, übergeordneter Begriff für Sadismus und Masochismus [<grch. algos „Schmerz“ + lagneia „Wollust“]
[Al·go·la'gnie,]
[Algolagnien]