[ - Collapse All ]
alias  

Ali|as [auch: 'eɪliəs] das; -, -[se] <lat.-engl.>: (EDV) Ersatzname in einem E-Mail-Verzeichnisali|as <lat.>: auch ... genannt, mit anderem Namen ..., unter dem [Deck]namen ... bekannt (in Verbindung mit einem Namen)
alias  

Ali|as [auch: 'eɪlɪəs], das; -, -[se] [engl. alias]: Ersatzname in einem E-Mail-Verzeichnis.ali|as <Adv.> [lat. alias]: anders ...; sonst ...; eigentlich ...; oft auch ... genannt: der Beschuldigte Meyer a. Müller a. Schulze.
alias  

Ali|as [ auch 'e:liəs], das; -, -[se] <lat.-engl.> (EDV Ersatzname)ali|as <lat.> (anders; sonst, auch ... genannt)
alias  

anders [genannt], auch [genannt], benannt, eigentlich, genannt, mit anderem Namen, oder, sonst [genannt]; (bildungsspr.): vulgo.
[alias]
alias  

Ali|as [auch: 'eɪlɪəs], das; -, -[se] [engl. alias]: Ersatzname in einem E-Mail-Verzeichnis.ali|as <Adv.> [lat. alias]: anders ...; sonst ...; eigentlich ...; oft auch ... genannt: der Beschuldigte Meyer a. Müller a. Schulze.
alias  

Adv. [lat. alias]: anders ...; sonst ...; eigentlich ...; oft auch... genannt: der Beschuldigte Meyer a. Müller a. Schulze.
Alias  

Alias (fachsprachlich), Pointer (fachsprachlich), Referenz (fachsprachlich), Zeiger (fachsprachlich)
[Pointer, Referenz, Zeiger]
alias  

n.
'a·li·as <Adv.> anders; auch … genannt, eigentlich …; Hans Weber ~ Schulze [<lat. alius „ein anderer“]
['ali·as,]