[ - Collapse All ]
aliphatisch  

ali|pha|tisch <gr.-nlat.>: (Chem.) offene Kohlenstoffketten in der Strukturformel aufweisend (von bestimmten organischen Verbindungen)
aliphatisch  

ali|pha|tisch <Adj.> [zu griech. áleiphar (Gen.: aleíphatos) = Fett] (Chemie): (von bestimmten Verbindungen) in der Strukturformel azyklische (1) Kohlenstoffketten aufweisend: -e Kohlenwasserstoffe.
aliphatisch  

ali|pha|tisch <griech.> (Chemie); aliphatische Verbindungen (Verbindungen mit offenen Kohlenstoffketten)
aliphatisch  

ali|pha|tisch <Adj.> [zu griech. áleiphar (Gen.: aleíphatos) = Fett] (Chemie): (von bestimmten Verbindungen) in der Strukturformel azyklische (1)Kohlenstoffketten aufweisend: -e Kohlenwasserstoffe.
aliphatisch  

Adj. [zu griech. ¨¢leiphar (Gen.: ale¨ªphatos) = Fett] (Chemie): (von bestimmten Verbindungen) in der Strukturformel azyklische (1) Kohlenstoffketten aufweisend: -e Kohlenwasserstoffe.
aliphatisch  

adj.
a·li'pha·tisch <Adj.> ~e Verbindungen <Chem.> organ. Verbindungen mit in geraden oder verzweigten offenen Ketten angeordneten Kohlenstoffatomen; Sy azyklische Verbindungen; → a. aromatische Verbindungen; [zu grch. aleiphar „Fett“]
[ali'pha·tisch,]
[aliphatischer, aliphatische, aliphatisches, aliphatischen, aliphatischem, aliphatischerer, aliphatischere, aliphatischeres, aliphatischeren, aliphatischerem, aliphatischester, aliphatischeste, aliphatischestes, aliphatischesten, aliphatischestem]