[ - Collapse All ]
allegretto  

Al|le|g|rẹt|to das; -s, -s u. ...tti: mäßig schnelles Musikstückal|le|g|rẹt|to <lat.-vulgärlat.-it.>: (Mus.) weniger schnell als allegro, mäßig schnell, mäßig lebhaft (Vortragsanweisung)
allegretto  

Al|le|grẹt|to, das; -s, -s u. ...tti:

1.mäßig schnelles, mäßig lebhaftes Tempo.


2.Musikstück mit der Tempobezeichnung »allegretto«.
al|le|grẹt|to <Adv.> [ital. allegretto, Vkl. von ↑ allegro ] (Musik): nicht so schnell wie allegro, mäßig schnell, mäßig lebhaft.
allegretto  

Al|le|g|rẹt|to, das; -s, Plur. -s und ...ttial|le|g|rẹt|to <ital.> (Musik mäßig schnell, mäßig lebhaft)
allegretto  

Al|le|grẹt|to, das; -s, -s u. ...tti:

1.mäßig schnelles, mäßig lebhaftes Tempo.


2.Musikstück mit der Tempobezeichnung »allegretto«.
al|le|grẹt|to <Adv.> [ital. allegretto, Vkl. von ↑ allegro] (Musik): nicht so schnell wie allegro, mäßig schnell, mäßig lebhaft.
allegretto  

Adv. [ital. allegretto, Vkl. von allegro] (Musik): nicht so schnell wie allegro, mäßig schnell, mäßig lebhaft.
allegretto  

n.
<auch> Al·leg'ret·to <n.; -s, -s od. -ti; Mus.> mäßig bewegtes Musikstück od. Teil eines Musikstücks
[Al·le'gret·to,]
[Allegrettos]n.
<auch> al·leg'ret·to <Mus.> ein wenig allegro, mäßig bewegt (zu spielen) [Verkleinerungsform zu allegro]
[al·le'gret·to,]
[allegrettos]