[ - Collapse All ]
allegro  

Al|le|g|ro das; -s, -s u. ...gri: schnelles Musikstückal|le|g|ro: (Mus.) lebhaft, schnell; allegro giusto: in gemäßigtem Allegro; allegro ma non tanto: nicht allzu schnell; allegro ma non troppo: nicht so sehr schnell (Vortragsanweisung)
allegro  

Al|le|gro, das; -s, -s u. ...gri:

1.schnelles, lebhaftes Tempo.


2.Musikstück mit der Tempobezeichnung »allegro«.
al|le|gro <Adv.> [ital. allegro, über das Vlat. zu lat. alacer (Gen.: alacris)] (Musik): schnell, lebhaft: a. ma non troppo (nicht allzu schnell).
allegro  

Al|le|g|ro, das; -s, Plur. -s und ...grial|le|g|ro (Musik lebhaft)
allegro  

Al|le|gro, das; -s, -s u. ...gri:

1.schnelles, lebhaftes Tempo.


2.Musikstück mit der Tempobezeichnung »allegro«.
al|le|gro <Adv.> [ital. allegro, über das Vlat. zu lat. alacer (Gen.: alacris)] (Musik): schnell, lebhaft: a. ma non troppo (nicht allzu schnell).
allegro  

Adv. [ital. allegro, über das Vlat. zu lat. alacer (Gen.: alacris)] (Musik): schnell, lebhaft: a. ma non troppo (nicht allzu schnell).
allegro  

n.
<auch> Al'leg·ro <n.; -s, -s od. -gri; Mus.> schnelles, lebhaftes Musikstück od. Teil davon
[Al'le·gro,]
[Allegros]n.
<auch> al'leg·ro <Mus.> schnell, lebhaft (zu spielen) [ital. „munter“]
[al'le·gro,]
[allegros]