[ - Collapse All ]
Allerheiligen  

Ạl|ler|hei|li|gen <o. Art.; mit Attr.: das nächste A.; des nächsten A.> [gek. aus: Allerheiligentag, für kirchenlat. omnium sanctorum dies] (bes. kath. Kirche): Fest zum Gedenken an alle Heiligen (1. November): heute ist A.; bis, nach, vor, zu A.
Allerheiligen  

Ạl|ler|hei|li|gen, das; -, österr. Plur. (kath. Fest zu Ehren aller Heiligen)
Allerheiligen  

Ạl|ler|hei|li|gen <o. Art.; mit Attr.: das nächste A.; des nächsten A.> [gek. aus: Allerheiligentag, für kirchenlat. omnium sanctorum dies] (bes. kath. Kirche): Fest zum Gedenken an alle Heiligen (1. November): heute ist A.; bis, nach, vor, zu A.
Allerheiligen  

[o.Art.; mit Attr.: das nächste A.; des nächsten A.] [gek. aus: Allerheiligentag, für kirchenlat. omnium sanctorum dies] (bes. kath. Kirche): Fest zum Gedenken an alle Heiligen (1.November): heute ist A.; bis, nach, vor, zu A.
Allerheiligen  

n.
<ohne Art.; undekl.; kath. Kirche> Feiertag am 1. November zum Gedenken an alle Heiligen; an ~, zu ~
[Al·ler'hei·li·gen]