[ - Collapse All ]
allerletzt  

ạl|ler|lẹtzt... <Adj.>:

1.verstärkend für ↑ letzt... : der allerletzte Rest; im allerletzten Moment, Augenblick; <subst.:> er ist der Allerletzte.


2.<nur attr.> (salopp) äußerst schlecht, hässlich, geschmacklos: das ist ja der allerletzte Hut, den du da aufhast;

R <subst.:> jmd., etw. ist [ja, wirklich] das Allerletzte! (Ausruf des Tadels, Missfallens, der Entrüstung, Empörung).

allerletzt  

ạl|ler|lẹtzt... <Adj.>:

1.verstärkend für ↑ letzt...: der allerletzte Rest; im allerletzten Moment, Augenblick; <subst.:> er ist der Allerletzte.


2.<nur attr.> (salopp) äußerst schlecht, hässlich, geschmacklos: das ist ja der allerletzte Hut, den du da aufhast;

R<subst.:> jmd., etw. ist [ja, wirklich] das Allerletzte! (Ausruf des Tadels, Missfallens, der Entrüstung, Empörung).

allerletzt  

Adj.: 1. verstärkend für letzt...: der allerletzte Rest; im allerletzten Moment, Augenblick; [subst.:] er ist der Allerletzte. 2. [nur attr.] (salopp) äußerst schlecht, hässlich, geschmacklos: das ist ja der allerletzte Hut, den du da aufhast; [subst.:] R jmd., etw. ist [ja, wirklich] das Allerletzte! (Ausruf des Tadels, Missfallens, der Entrüstung, Empörung).