[ - Collapse All ]
Almosen,  

das; -s, - [1: mhd. almouse, ahd. alamousa [ kirchenlat. eleemosyna [ griech. eleemosyne = Mitleid, Erbarmen]: 1. (geh.) einem Bedürftigen gewährte kleinere Gabe: einem Bettler ein A. geben; um ein A. bitten; kein A. annehmen; von A. leben. 2. (abwertend) geringes, dürftiges Entgelt, das in keinem Verhältnis zu jmds. angemessener Forderung steht: für ein A. arbeiten müssen.