[ - Collapse All ]
Alp  

1Ạlp: 2↑ Alb .

2Ạlp, die; -, -en [mhd. albe, ahd. alba, wahrsch. urspr. = Berg; schon früh volksetym. an lat. albus = weiß (↑ Album ) angeschlossen] (schweiz., sonst landsch.): Alm.
Alp  

Ạlp alte Schreibung für 1Alb usw.

Ạlp, die; -, -en (landsch., bes. schweiz. für Alm)
Alp  

Alm.
[Alp]
[Alpes, Alps, Alpe, Alpen]
Alp  

1Ạlp: 2↑ Alb.

2Ạlp, die; -, -en [mhd. albe, ahd. alba, wahrsch. urspr. = Berg; schon früh volksetym. an lat. albus = weiß (↑ Album) angeschlossen] (schweiz., sonst landsch.): Alm.
Alp  

n.
<f. 20> = Alm; oV Alpe; → a. Alb1 [<mhd. albe „Weideplatz auf einem Berg“]
[Alp1]
[Alpes, Alps, Alpe, Alpen]

n.
<m. 1> Nachtmahr, (nach dem Volksglauben) Gespenst, das sich dem Schläfer auf die Brust setzt u. dadurch schwere Träume (Alpdrücken) verursacht; oV Alb3 [<ahd. alb „Gespenst, Wesen“, urspr. Benennung der Elfen, engl. elf, aisl. alfr, zu „tückischen Wesen“ umgestaltet]
[Alp2]
[Alpes, Alps, Alpe, Alpen]