[ - Collapse All ]
Alpenveilchen  

Ạl|pen|veil|chen, das: (zu den Primelgewächsen gehörende) Pflanze mit großen runden bis herzförmigen Blättern u. einzeln an langen Stielen sitzenden roten, rosa od. weißen Blüten.
Alpenveilchen  

Ạl|pen|veil|chen
Alpenveilchen  

Ạl|pen|veil|chen, das: (zu den Primelgewächsen gehörende) Pflanze mit großen runden bis herzförmigen Blättern u. einzeln an langen Stielen sitzenden roten, rosa od. weißen Blüten.
Alpenveilchen  

n.
<n. 14> Primelgewächs mit immergrünen Blättern u. karminroten Blüten, kommt nur in den Voralpen u. niederen Bergen vor; unter Naturschutz: Cyclamen europaeum; Sy Erdscheibe, Zyklamen
['Al·pen·veil·chen]
[Alpenveilchens]