[ - Collapse All ]
Alteration  

Al|te|ra|ti|on die; -, -en <mlat.>:

1.a)(veraltet) Aufregung, Gemütsbewegung;

b)(Med.) [krankhafte] Veränderung, Verschlimmerung eines Zustands.



2.(Mus.) ↑ chromatische (1) Veränderung eines Tones innerhalb eines Akkords
Alteration  

Al|te|ra|ti|on, die; -, -en [mlat. alteratio, zu lat. alterare, ↑ alterieren ]:

1.a)(veraltet) Aufregung, Gemütsbewegung; Schreck, Verwirrung;

b)(Med.) krankhafte Veränderung, Verschlimmerung eines Zustands.



2.(Musik) chromatische Veränderung eines Tones innerhalb eines Akkords.
Alteration  

Al|te|ra|ti|on, die; -, -en <lat.> (Musik chromatische Veränderung eines Akkordtones; Med. krankhafte Veränderung)
Alteration  

Al|te|ra|ti|on, die; -, -en [mlat. alteratio, zu lat. alterare, ↑ alterieren]:

1.
a)(veraltet) Aufregung, Gemütsbewegung; Schreck, Verwirrung;

b)(Med.) krankhafte Veränderung, Verschlimmerung eines Zustands.



2.(Musik) chromatische Veränderung eines Tones innerhalb eines Akkords.
Alteration  

n.
<f. 20> Gemütsbewegung, Aufregung, Erregung; Verwirrung; Abänderung; <Med.> krankhafte Veränderung; → a. alterativ; <Mus.> chromat. Veränderung eines Akkordtones [<frz. altération „Veränderung, Verschlimmerung, Schreck“; zu lat. alter „der andere“]
[Al·te·ra·ti'on]
[Alterationen]