[ - Collapse All ]
Alternativenergie  

Al|ter|na|tiv|ener|gie die; -, -n: aus anderen Quellen (z. B. Sonne, Wind) als den herkömmlichen (z. B. Kohle, Öl) geschöpfte Energie (2)
Alternativenergie  

Al|ter|na|tiv|ener|gie, die: durch neuartige Verfahren gewonnene od. nutzbar gemachte Energie (im Gegensatz zu Energie aus herkömmlichen Wärme- od. Kernkraftwerken).
Alternativenergie  

Al|ter|na|tiv|ener|gie
Alternativenergie  

Al|ter|na|tiv|ener|gie, die: durch neuartige Verfahren gewonnene od. nutzbar gemachte Energie (im Gegensatz zu Energie aus herkömmlichen Wärme- od. Kernkraftwerken).
Alternativenergie  

n.
Al·ter·na'tiv·e·ner·gie <f. 19> Energieform, die einer anderen aus Kosten- oder Umweltschutzgründen vorzuziehen ist (u.a. Energie aus Wasserkraft, Windkraft od. Erdwärme, Solarenergie)
[Al·ter·na'tiv·en·er·gie,]
[Alternativenergien]