[ - Collapse All ]
altnordisch  

Ạlt|nọr|disch, das; -[s] u. <nur mit best. Art.:> Ạlt|nọr|di|sche, das; -n: von etwa 800 bis zum 15. Jh. reichende Stufe (2 a) in der Entwicklung der nordgermanischen Sprachen.
[Altnordische]ạlt|nọr|disch <Adj.>: das Altnordische betreffend.
altnordisch  

Ạlt|nọr|disch, das; -[s] (älteste nordgermanische Sprachstufe); vgl. Deutschạlt|nọr|disch vgl. deutsch
altnordisch  

Ạlt|nọr|disch, das; -[s] u. <nur mit best. Art.:> Ạlt|nọr|di|sche, das; -n: von etwa 800 bis zum 15. Jh. reichende Stufe (2 a) in der Entwicklung der nordgermanischen Sprachen.
[Altnordische]ạlt|nọr|disch <Adj.>: das Altnordische betreffend.
altnordisch  

Adj.: das Altnordische betreffend.
altnordisch  

adj.
<Adj.> den Zeitraum der ~en Sprache betreffend, aus ihm stammend, zu ihm gehörig; ~e Sprache die nordischen Dialekte (Altisländisch und Altnorwegisch, Altschwedisch und Altdänisch) in ihrer ältesten Form vom 9. Jh. bis etwa 1530
[alt'nor·disch]
[altnordischer, altnordische, altnordisches, altnordischen, altnordischem]