[ - Collapse All ]
Alveole  

Al|ve|o|le die; -, -n (meist Plural):

1.Knochenmulde im Ober- od. Unterkiefer, in der die Zahnwurzeln sitzen.


2.Lungenbläschen
Alveole  

Al|ve|o|le, die; -, -n <meist Pl.> [lat. alveolus = kleine Mulde] (Anat.):
a) Mulde, Vertiefung im Kieferknochen, in der die Zahnwurzel sitzt;

b)Lungenbläschen.
Alveole  

Al|ve|o|le, die; -, -n (Med. Zahnmulde im Kiefer; Lungenbläschen)
Alveole  

Al|ve|o|le, die; -, -n <meist Pl.> [lat. alveolus = kleine Mulde] (Anat.):
a) Mulde, Vertiefung im Kieferknochen, in der die Zahnwurzel sitzt;

b)Lungenbläschen.
Alveole  

n.
Al·ve·o·le <[-ve'--] f. 19; Med.> Hohlraum in Zellen u. Geweben (z.B. Zahnfach, Lungenbläschen) [<lat. alveoli, Verkleinerungsform zu alveus „Höhlung“]
[Al·veo·le,]
[Alveolen]