[ - Collapse All ]
Amöbe  

Amö|be die; -, -n <gr.-nlat.; »Wechsel, Veränderung«>: Einzeller der Klasse der Wurzelfüßer; Krankheitserreger [der Amöbenruhr]
Amöbe  

Amö|be, die; -, -n [zu griech. amoibḗ = Wechsel, Veränderung]: in sehr vielen Arten vorkommender Einzeller, der durch Fließbewegungen des Plasmas ständig die Gestalt wechselt; Wechseltierchen.
Amöbe  

Amö|be, die; -, -n <griech.> (Zool. ein Einzeller)
Amöbe  

Amö|be, die; -, -n [zu griech. amoibḗ = Wechsel, Veränderung]: in sehr vielen Arten vorkommender Einzeller, der durch Fließbewegungen des Plasmas ständig die Gestalt wechselt; Wechseltierchen.
Amöbe  

n.
<[-'--]> A'mö·be <f. 19> Angehörige einer Gruppe einfach gebauter, einzelliger Wurzelfüßer: Amoeboidae, Amoebozoae; Sy Wechseltierchen [<grch. amoibe „Wechsel“]
[Amö·be]
[Amöben]