[ - Collapse All ]
Ambrosia  

Am|b|ro|sia die; - <gr.-lat.>:

1.(in der griech. Mythologie) Speise der Götter.


2.eine Süßspeise.


3.Pilznahrung bestimmter Insekten
Ambrosia  

Am|bro|sia, die; - [lat. ambrosia < griech. ambrosía, eigtl.="Unsterblichkeit]:"

1.(griech. Myth.) Nahrung der Götter, die ihnen ewige Jugend und Unsterblichkeit verleiht.


2.Süßspeise aus Apfelsinen, Ananas, Mandeln, Zucker u. Sherry.
Ambrosia  

Am|b|ro|sia, die; - <griech.> (Götterspeise in der griech. Sage)
Ambrosia  

Am|bro|sia, die; - [lat. ambrosia < griech. ambrosía, eigtl.="Unsterblichkeit]:"

1.(griech. Myth.) Nahrung der Götter, die ihnen ewige Jugend und Unsterblichkeit verleiht.


2.Süßspeise aus Apfelsinen, Ananas, Mandeln, Zucker u. Sherry.
Ambrosia  

n.
<auch> Amb'ro·sia <f.; -; unz.; grch. Myth.> Speise der Götter, der sie ihre Unsterblichkeit verdanken; <fig.> köstl., wohlschmeckende Speise [zu grch. ambrosios „unsterblich“]
[Am'bro·sia,]