[ - Collapse All ]
amen  

Amen das; -s, -: bekräftigende liturgische Abschlussformel nach Gebet, Segen o. Ä.; sein Amen zu etwas geben: einer Sache zustimmenamen <hebr.-gr.-lat.; »wahrlich; es geschehe!«>: bekräftigendes Wort als Abschluss eines Gebets u. liturgische Akklamation im christlichen, jüdischen u. islamischen Gottesdienst
amen  

Amen, das; -s, - <Pl. selten>: bekräftigende liturgische Abschlussformel nach Gebet, Segen o. Ä.: <subst.:> die Gemeinde sang das Amen;

R das ist so sicher wie das A. in der Kirche (das ist ganz gewiss);


*zu allem Ja und A./ja und amen sagen (ugs.; mit allem einverstanden sein, sich mit allem abfinden).amen ['a:mεn, 'a:mən] <Adv.> [mhd. āmen < lat. amen < griech. amḗn < hebr. ạmen="wahrlich;" es geschehe!]: dient dem bekräftigenden Abschluss nach Gebet, Segen, Schriftlesung, Predigt.>
amen  

Amen, das; -s, - Plur. selten (feierliche Bekräftigung); zu allem Ja und Amen od. ja und amen sagen (ugs.)amen <hebr.>; in Ewigkeit, amen!
amen  

Amen, das; -s, - <Pl. selten>: bekräftigende liturgische Abschlussformel nach Gebet, Segen o. Ä.: <subst.:> die Gemeinde sang das Amen;

Rdas ist so sicher wie das A. in der Kirche (das ist ganz gewiss);


*zu allem Ja und A./ja und amen sagen (ugs.; mit allem einverstanden sein, sich mit allem abfinden).amen ['a:mεn, 'a:mən] <Adv.> [mhd. āmen < lat. amen < griech. amḗn < hebr. ạmen="wahrlich;" es geschehe!]: dient dem bekräftigenden Abschluss nach Gebet, Segen, Schriftlesung, Predigt.>
amen  

[':, ':] Adv. [mhd. amen [ lat. amen [ griech. amen [ hebr. amen = wahrlich; es geschehe!]: dient dem bekräftigenden Abschluss nach Gebet, Segen, Schriftlesung, Predigt.
Amen  

n.
'A·men <n. 14> Zustimmung der Gemeinde zu Rede, Segen, Gebet usw.; Gebets-, Segensschluss; aus der israelit. Rechtsordnung in den christl. u. islam. Gottesdienst übernommen; zu allem ja und amen/<auch> Ja und Amen sagen <fig.> mit allem einverstanden sein; sich allem fügen; das ist so sicher wie das ~ in der Kirche <Sprichw.> ganz sicher, bestimmt; sein ~ zu etwas geben <fig.> sein Einverständnis erklären; [<hebr. amen „wahrhaftig, gewisslich, so sei es, so geschehe es“]
['Amen,]
[Amens]