[ - Collapse All ]
amtieren  

am|tie|ren <sw. V.; hat>:
a) ein Amt innehaben, ausüben; im Amt sein: der Minister amtiert seit Gründung der Republik; der [derzeit] amtierende Bürgermeister; der amtierende (derzeitige) Weltmeister;

b)eine Aufgabe übernehmen, als jmd. fungieren: in einem Streit als Schiedsrichter a.
amtieren  

am|tie|ren
amtieren  

ein Amt ausüben/bekleiden/innehaben/versehen, fungieren, regieren, tätig sein, wirken; (bes. schweiz.): amten.
[amtieren]
[amtiere, amtierst, amtiert, amtierte, amtiertest, amtierten, amtiertet, amtierest, amtieret, amtier, amtierend]
amtieren  

am|tie|ren <sw. V.; hat>:
a) ein Amt innehaben, ausüben; im Amt sein: der Minister amtiert seit Gründung der Republik; der [derzeit] amtierende Bürgermeister; der amtierende (derzeitige) Weltmeister;

b)eine Aufgabe übernehmen, als jmd. fungieren: in einem Streit als Schiedsrichter a.
amtieren  

[sw.V.; hat]: a) ein Amt innehaben, ausüben; im Amt sein: der Minister amtiert seit Gründung der Republik; der [derzeit] amtierende Bürgermeister; Ü der amtierende (derzeitige) Weltmeister; b) eine Aufgabe übernehmen, als jmd. fungieren: in einem Streit als Schiedsrichter a.
amtieren  

v.
<V.i.; hat> in einem Amt tätig sein, die Amtsgeschäfte führen; Sy amten; ~der Bürgermeister
[am'tie·ren]
[amtiere, amtierst, amtiert, amtieren, amtierte, amtiertest, amtierten, amtiertet, amtierest, amtieret, amtier, amtiert, amtierend]