[ - Collapse All ]
Anämie  

An|ä|mie die; -, ...ien <gr.-nlat.; »Blutarmut«>: (Med.)
a)Verminderung des ↑ Hämoglobins u. der roten Blutkörperchen im Blut;

b)akuter Blutmangel nach plötzlichem schwerem Blutverlust
Anämie  

Anä|mie, die; -, -n [griech. anaimía, zu: haĩma = Blut] (Med.): Verminderung des roten Blutfarbstoffs u. der roten Blutkörperchen; Blutarmut.
Anämie  

An|ä|mie, die; -, ...ien <griech.> (Med. Blutarmut)
Anämie  

Anä|mie, die; -, -n [griech. anaimía, zu: haĩma = Blut] (Med.): Verminderung des roten Blutfarbstoffs u. der roten Blutkörperchen; Blutarmut.
Anämie  

Anämie (fachsprachlich), Bleichsucht (umgangssprachlich), Blutarmut
[Bleichsucht, Blutarmut]
Anämie  

n.
<[--'-]> An·ä'mie <auch> A·nä'mie <f. 19; unz.; Med.> = Blutarmut [<grch. anaimia „Blutlosigkeit“ <an „nicht“ + haima „Blut“]
[An·ämie]
[Anämien]