[ - Collapse All ]
Anabiose  

Ana|bi|o|se die; - <gr.-nlat.; »Wiederaufleben«>: Fähigkeit von niederen Tieren u. Pflanzensamen, ungünstige Lebensbedingungen (z. B. Kälte, Trockenheit) in scheinbar leblosem Zustand zu überstehen
Anabiose  

n.
<[---'--]> A·na·bi'o·se <f. 19; unz.> das Wiederaufleben von Pflanzen u. niederen Tieren nach Eintreten günstiger Lebensbedingungen, nachdem zuvor durch lange andauernde Hitze, Kälte od. Trockenheit die Lebenstätigkeit auf ein Minimum herabgesetzt war [<grch. Ana… + bios „Leben“]
[Ana·bio·se]
[Anabiosen]