[ - Collapse All ]
Anarchie,  

die; -, -n [griech. anarch¨ªa, zu: ¨¢narchos = führerlos; zügellos, zu: an- = nicht, un- u. ¨¢rchein = Führer sein, herrschen]: a) Zustand der Herrschaftslosigkeit, Gesetzlosigkeit; Chaos in rechtlicher, politischer, wirtschaftlicher, gesellschaftlicher Hinsicht: einen Staat, die Wirtschaft an den Rand der A. bringen; in diesem Land herrscht A.; b) (Philos.) gesellschaftlicher Zustand, in dem eine minimale Gewaltausübung durch Institutionen u. maximale Selbstverantwortung des Einzelnen vorherrschen.