[ - Collapse All ]
anblitzen  

ạn|blit|zen <sw. V.; hat>: jmdn. mit blitzenden Augen (in einer Weise, die einen inneren Affekt verrät) ansehen: jmdn. wütend a.; ihre Augen blitzten mich an.
anblitzen  

ạn|blit|zen <sw. V.; hat>: jmdn. mit blitzenden Augen (in einer Weise, die einen inneren Affekt verrät) ansehen: jmdn. wütend a.; ihre Augen blitzten mich an.
anblitzen  

[sw.V.; hat]: jmdn. mit blitzenden Augen (in einer Weise, die einen inneren Affekt verrät) ansehen: jmdn. wütend a.; ihre Augen blitzten mich an.
anblitzen  

v.
<V.t.; hat; fig.> mit blitzenden Augen, flammendem Blick (zornig oder auch lachend) ansehen
['an|blit·zen]
[blitze an, blitzt an, blitzen an, blitzte an, blitztest an, blitzten an, blitztet an, blitzest an, blitzet an, blitz an, angeblitzt, anblitzend, anzublitzen]