[ - Collapse All ]
andersherum  

ạn|ders|he|rum <Adv.>:

1.a) in die andere, in die entgegengesetzte Richtung: etw. a. stellen;

b)in anderer, entgegengesetzter Richtung: der Kühlschrank steht jetzt a.;

c)von der anderen, entgegengesetzten Richtung: jetzt versucht er, a. an das Kabel zu kommen.



2.(ugs. verhüll.) homosexuell.
andersherum  

ạn|ders|he|r|um
andersherum  

ạn|ders|he|rum <Adv.>:

1.
a) in die andere, in die entgegengesetzte Richtung: etw. a. stellen;

b)in anderer, entgegengesetzter Richtung: der Kühlschrank steht jetzt a.;

c)von der anderen, entgegengesetzten Richtung: jetzt versucht er, a. an das Kabel zu kommen.



2.(ugs. verhüll.) homosexuell.
andersherum  

Adv.: 1. a) in die andere, in die entgegengesetzte Richtung: etw. a. stellen; b) in anderer, entgegengesetzter Richtung: der Kühlschrank steht jetzt a.; c) von der anderen, entgegengesetzten Richtung: jetzt versucht er, a. an das Kabel zu kommen. 2. (ugs. verhüll.) homosexuell.
andersherum  

andersherum, andersrum (umgangssprachlich), entgegengesetzt, invers, invertiert, reziprok, umgedreht, umgekehrt, vice versa (lat.)
[andersrum, entgegengesetzt, invers, invertiert, reziprok, umgedreht, umgekehrt, vice versa]
andersherum  

adv.
<auch> 'an·ders·he·rum <Adv.> in entgegengesetzter Richtung; sie war linksherum gegangen und er ~; <fig.; umg.> homosexuell; der ist ~
['an·ders·her·um,]