[ - Collapse All ]
Andeutung  

Ạn|deu|tung, die; -, -en:

1.[versteckter] Hinweis, Anspielung auf etw.: geheimnisvolle, dunkle -en; -en über etw. machen; in -en sprechen (sich nicht deutlich ausdrücken).


2. schwache Spur, geringes Anzeichen von etw.: die A. eines Lächelns, einer Verbeugung.
Andeutung  

Ạn|deu|tung
Andeutung  


1. Anspielung, Fingerzeig, Hinweis, Wink, Zeichen; (bildungsspr.): Innuendo; (ugs.): Tipp; (scherzh.): ein Wink mit dem Zaunpfahl.

2. Anflug, Anzeichen, Hauch, Schimmer, Spur.

[Andeutung]
[Andeutungen]
Andeutung  

Ạn|deu|tung, die; -, -en:

1.[versteckter] Hinweis, Anspielung auf etw.: geheimnisvolle, dunkle -en; -en über etw. machen; in -en sprechen (sich nicht deutlich ausdrücken).


2. schwache Spur, geringes Anzeichen von etw.: die A. eines Lächelns, einer Verbeugung.
Andeutung  

Andeutung, Anspielung, Empfehlung, Fingerzeig, Hinweis, Signal, Wink
[Anspielung, Empfehlung, Fingerzeig, Hinweis, Signal, Wink]
Andeutung  

n.
<f. 20> Anspielung, Hinweis, kurze Bemerkung, Erwähnung; schwache Bezeichnung; Vorzeichen, Anzeichen; sich in ~en ergehen; eine ~, geheimnisvolle ~en machen
['An·deu·tung]
[Andeutungen]