[ - Collapse All ]
Androspermium,  

das; -s, ...ien [zu griech. aner (Gen.: andr¨®s)= Mann u. Sperma] (Biol.): Samenfaden des Mannes, der ein Y-Chromosom enthält u. damit das Geschlecht des gezeugten Kindes als männlich bestimmt.