[ - Collapse All ]
aneinanderdrücken  

an|ei|nạn|der|drü|cken <sw. V.; hat>:

1. eines an das andere drücken, zusammendrücken: zum Kleben muss man beide Teile fest a.


2.<a. + sich> sich ganz eng aneinanderdrängen: die beiden Kinder drückten sich fest aneinander.
aneinanderdrücken  

an|ei|nạn|der|drü|cken <sw. V.; hat>:

1. eines an das andere drücken, zusammendrücken: zum Kleben muss man beide Teile fest a.


2.<a. + sich> sich ganz eng aneinanderdrängen: die beiden Kinder drückten sich fest aneinander.