[ - Collapse All ]
Anerbenrecht,  

das [o.Pl.] (Rechtsspr.): altes bäuerliches Erbrecht, nach dem das Gesamterbe geschlossen an einen Alleinerben (meist den ältesten Sohn) übergeht.