[ - Collapse All ]
Angarienrecht  

An|ga|ri|en|recht das; -s <pers.-gr.-lat.; dt.; lat. angaria »Frondienst«>: das Recht eines Staates, im Notstandsfall (bes. im Krieg) die in seinen Häfen liegenden fremden Schiffe für eigene Zwecke zu verwenden