[ - Collapse All ]
angeheitert  

ạn|ge|hei|tert <Adj.>: durch Genuss von Alkohol beschwingt, in gehobene Stimmung versetzt; leicht angetrunken: eine -e Gesellschaft; er war ziemlich a.
angeheitert  

ạn|ge|hei|tert (leicht betrunken)
angeheitert  

alkoholisiert, angetrunken, benebelt, leicht betrunken; (ugs.): angedudelt, angesäuselt, besäuselt, beschickert, beschwipst; (salopp): angeduselt; (ugs. scherzh.): feuchtfröhlich; (nordd.): benusselt, betütert.
[angeheitert]
[angeheiterter, angeheiterte, angeheitertes, angeheiterten, angeheitertem, angeheiterterer, angeheitertere, angeheiterteres, angeheiterteren, angeheiterterem, angeheitertester, angeheiterteste, angeheitertestes, angeheitertesten, angeheitertestem]
angeheitert  

ạn|ge|hei|tert <Adj.>: durch Genuss von Alkohol beschwingt, in gehobene Stimmung versetzt; leicht angetrunken: eine -e Gesellschaft; er war ziemlich a.
angeheitert  

Adj.: durch Genuss von Alkohol beschwingt, in gehobene Stimmung versetzt; leicht angetrunken: eine -e Gesellschaft; er war ziemlich a.
angeheitert  

adj.
<Adj.; umg.> leicht betrunken, beschwipst
['an·ge·hei·tert]
[angeheiterter, angeheiterte, angeheitertes, angeheiterten, angeheitertem, angeheiterterer, angeheitertere, angeheiterteres, angeheiterteren, angeheiterterem, angeheitertester, angeheiterteste, angeheitertestes, angeheitertesten, angeheitertestem]