[ - Collapse All ]
angehend  

ạn|ge|hend <Adj.>: in Ausbildung stehend; künftig: die -en Lehrer, Schauspielerinnen; sie ist eine -e Physikerin.
angehend  

ạn|ge|hend (künftig)
angehend  

folgend, kommend, künftig, in der Ausbildung/Entwicklung stehend, in spe, nachfolgend, später, zukünftig.
[angehend]
[angehender, angehende, angehendes, angehenden, angehendem, angehenderer, angehendere, angehenderes, angehenderen, angehenderem, angehendester, angehendeste, angehendestes, angehendesten, angehendestem]
angehend  

ạn|ge|hend <Adj.>: in Ausbildung stehend; künftig: die -en Lehrer, Schauspielerinnen; sie ist eine -e Physikerin.
angehend  

Adj.: in Ausbildung stehend; künftig: die -en Lehrer, Schauspielerinnen; sie ist eine -e Physikerin.
angehend  

angehend, designiert, vorgesehen, zukünftig
[designiert, vorgesehen, zukünftig]
angehend  

adj.
<Adj.> noch nicht am Ende der Entwicklung, jedoch die Vollendung schon ahnen lassend; <Jägerspr.> sich dem Ende seiner Entwicklung nähernd (Wild); ein ~er Künstler; ein ~es Schwein Keiler von vier Jahren;
['an·ge·hend]
[angehender, angehende, angehendes, angehenden, angehendem, angehenderer, angehendere, angehenderes, angehenderen, angehenderem, angehendester, angehendeste, angehendestes, angehendesten, angehendestem]