[ - Collapse All ]
Angeschuldigte  

Ạn|ge|schul|dig|te, der u. die; -n, -n <Dekl. ↑ Abgeordnete >: jmd., der (wegen einer Sache) angeschuldigt wird.
Angeschuldigte  

Ạn|ge|schul|dig|te, der und die; -n, -n
Angeschuldigte  

Ạn|ge|schul|dig|te, der u. die; -n, -n <Dekl. ↑ Abgeordnete>: jmd., der (wegen einer Sache) angeschuldigt wird.
Angeschuldigte  

n.
<f. 30 (m. 29)> jmd., der einer Straftat beschuldigt u. gegen den öffentl. Klage erhoben worden ist; → a. Angeklagte(r)
['An·ge·schul·dig·te(r)]
[Angeschuldigten]