[ - Collapse All ]
angesichts  

1ạn|ge|sichts <Präp. mit Gen.> (geh.):
a) im, beim Anblick: a. des Todes, der Bergwelt;

b)im Hinblick auf, in Anbetracht: a. dieser Tatsachen; a. der Lage, der wachsenden sozialen Spannungen.


2ạn|ge|sichts <Adv.>: beim Anblick von: a. von so viel Elend.
angesichts  


1. beim/im Anblick, im Angesicht.

2. im Angesicht, im Hinblick auf, in Anbetracht, mit Rücksicht auf, unter Berücksichtigung, wegen; (veraltend): in Ansehung.

[angesichts]
angesichts  

1ạn|ge|sichts <Präp. mit Gen.> (geh.):
a) im, beim Anblick: a. des Todes, der Bergwelt;

b)im Hinblick auf, in Anbetracht: a. dieser Tatsachen; a. der Lage, der wachsenden sozialen Spannungen.


2ạn|ge|sichts <Adv.>: beim Anblick von: a. von so viel Elend.
angesichts  

angesichts, hinsichtlich, in Anbetracht, in Bezug auf, mit Bezug auf, vor dem Hintergrund
[hinsichtlich, in Anbetracht, in Bezug auf, mit Bezug auf, vor dem Hintergrund]
angesichts  

prep.
<Präp. m. Gen.> gegenüber, im Hinblick auf; ~ dieser Tatsache ist es besser; ~ der erdrückenden Last von Beweisen
['an·ge·sichts]