[ - Collapse All ]
Anhydrid  

An|hy|d|rid das; -s, -e: chem. Verbindung, die aus einer anderen durch Wasserentzug entstanden ist
Anhydrid  

An|hy|drid, das; -s, -e [zu griech. ánhydros = wasserlos] (Chemie): Verbindung, die durch Wasserentzug entstanden ist.
Anhydrid  

An|hy|d|rid, das; -s, -e <griech.> (Chemie durch Wasserentzug entstandene Verbindung)
Anhydrid  

An|hy|drid, das; -s, -e [zu griech. ánhydros = wasserlos] (Chemie): Verbindung, die durch Wasserentzug entstanden ist.
Anhydrid  

n.
<auch> An·hyd'rid <n. 11; Chem.> Oxid, das mit Wasser reagiert und dann eine Säure od. Base bildet [<grch. an „nicht“ + hydor „Wasser“]
[An·hy'drid,]
[Anhydrides, Anhydrids, Anhydride, Anhydriden]