[ - Collapse All ]
ankriechen  

ạn|krie|chen <st. V.; ist>: kriechend herankommen: einen feindlichen Posten von hinten a.; <meist im 2. Part. in Verbindung mit »kommen«:> der Hund kam unterwürfig angekrochen.
ankriechen  

ạn|krie|chen <st. V.; ist>: kriechend herankommen: einen feindlichen Posten von hinten a.; <meist im 2. Part. in Verbindung mit »kommen«:> der Hund kam unterwürfig angekrochen.
ankriechen  

[st.V.; ist]: kriechend herankommen: einen feindlichen Posten von hinten a.; [meist im 2. Part. in Verbindung mit ?kommen?:] der Hund kam unterwürfig angekrochen.