[ - Collapse All ]
anlagern  

ạn|la|gern <sw. V.; hat> (Chemie):
a) an sich binden: die Kolloidteilchen lagern Wassermoleküle an;

b)sich mit einem anderen Stoff o. Ä. verbinden: das Molekül lagert sich an ein Ion an.
anlagern  

ạn|la|gern (Chemie)
anlagern  

ạn|la|gern <sw. V.; hat> (Chemie):
a) an sich binden: die Kolloidteilchen lagern Wassermoleküle an;

b)sich mit einem anderen Stoff o. Ä. verbinden: das Molekül lagert sich an ein Ion an.
anlagern  

[sw.V.; hat] (Chemie): a) an sich binden: die Kolloidteilchen lagern Wassermoleküle an; b) sich mit einem anderen Stoff o.Ä. verbinden: das Molekül lagert sich an ein Ion an.
anlagern  

v.
<V.t.; hat> anschwemmen; sich ~ sich ansammeln; <Chem.> sich verbinden mit; Wasserstoff lagert sich an fette Öle an
['an|la·gern]
[lagere an, lagerst an, lagert an, lagern an, lagerte an, lagertest an, lagerten an, lagertet an, angelagert, anlagernd]