[ - Collapse All ]
Anmarsch  

Ạn|marsch, der; -[e]s:

1.das Anmarschieren: der A. der Truppen;

*im A. sein (anrücken: der Feind ist im A. ugs. scherzh.; auf dem Weg hierher sein: sie ist bereits im A. im Begriff sein, sich einzustellen: Nachwuchs ist im A.).


2.(ugs.) Anmarschweg: ein A. von einer halben Stunde.
Anmarsch  

Ạn|marsch, der
Anmarsch  

Ạn|marsch, der; -[e]s:

1.das Anmarschieren: der A. der Truppen;

*im A. sein (anrücken: der Feind ist im A. ugs. scherzh.; auf dem Weg hierher sein: sie ist bereits im A. im Begriff sein, sich einzustellen: Nachwuchs ist im A.).


2.(ugs.) Anmarschweg: ein A. von einer halben Stunde.
Anmarsch  

n.
<m. 1u; unz.> Herannahen; Herweg; auf dem ~ sein; im ~ sein
['An·marsch]
[Anmarsches, Anmarschs, Anmarsche, Anmärsche, Anmärschen]