[ - Collapse All ]
anpinkeln  

ạn|pin|keln <sw. V.; hat> (salopp):

1. an, auf etw. urinieren: einer pinkelte das Wahlplakat an.


2.gegen jmdn. äußerst ausfällig werden: von dem lass ich mich nicht a.
anpinkeln  

ạn|pin|keln (ugs.)
anpinkeln  

ạn|pin|keln <sw. V.; hat> (salopp):

1. an, auf etw. urinieren: einer pinkelte das Wahlplakat an.


2.gegen jmdn. äußerst ausfällig werden: von dem lass ich mich nicht a.
anpinkeln  

[sw.V.; hat] (salopp): 1. an, auf etw. urinieren: einer pinkelte das Wahlplakat an. 2. gegen jmdn. äußerst ausfällig werden: von dem lass ich mich nicht a.