[ - Collapse All ]
Anreiz  

Ạn|reiz, der; -es, -e: etw., was jmds. Interesse erregt, ihn motiviert, etw. zu tun; Antrieb: ein materieller, finanzieller A.; ein A. zum Sparen; etw. erhöht den A., bietet keinen A. mehr.
Anreiz  

Ạn|reiz
Anreiz  

Anlass, Anregung, Ansporn, Anstoß, Antrieb, Anziehungskraft, Attraktivität, Beweggrund, Motivation, Reiz, Verlockung, Zugkraft; (bildungsspr.): Stimulanz, Stimulus; (Werbespr.): Appeal, Trigger.
[Anreiz]
[Anreizes, Anreize, Anreizen]
Anreiz  

Ạn|reiz, der; -es, -e: etw., was jmds. Interesse erregt, ihn motiviert, etw. zu tun; Antrieb: ein materieller, finanzieller A.; ein A. zum Sparen; etw. erhöht den A., bietet keinen A. mehr.
Anreiz  

Anregung, Anreiz, Ansporn, Antrieb, Aufhänger, Motivation, Motivierung, Reiz, Stimulus
[Anregung, Ansporn, Antrieb, Aufhänger, Motivation, Motivierung, Reiz, Stimulus]
Anreiz  

n.
<m. 1> Reiz, Ansporn, Lockung, Versuchung; die Anerkennung war ihm ein ~ zu weiterer Forschung
['An·reiz]
[Anreizes, Anreize, Anreizen]