[ - Collapse All ]
ansäu  

ạn|säu|seln; ich säus[e]le mir einen an (ugs. für betrinke mich leicht); vgl. angesäuselt