[ - Collapse All ]
ansäuern  

ạn|säu|ern <sw. V.>:

1. anfangen, sauer zu werden <ist>: die Milch ist schon ein wenig angesäuert.


2.<hat> a)(einen Teig) mit Sauerteig versetzen: den Brotteig a.;

b)(Chemie) mit einer Säure versetzen: eine Lösung a.

ansäuern  

ạn|säu|ern <sw. V.>:

1. anfangen, sauer zu werden <ist>: die Milch ist schon ein wenig angesäuert.


2.<hat>
a)(einen Teig) mit Sauerteig versetzen: den Brotteig a.;

b)(Chemie) mit einer Säure versetzen: eine Lösung a.

ansäuern  

[sw.V.]: 1. anfangen, sauer zu werden [ist]: die Milch ist schon ein wenig angesäuert. 2. [hat] a) (einen Teig) mit Sauerteig versetzen: den Brotteig a.; b) (Chemie) mit einer Säure versetzen: eine Lösung a.
ansäuern  

v.
<V.t.; hat> ein wenig sauer machen; mit Sauerteig versetzen
['an|säu·ern]
[säuere an, säuerst an, säuert an, säuern an, säuerte an, säuertest an, säuerten an, säuertet an, angesäuert, ansäuernd]