[ - Collapse All ]
anschaulich  

ạn|schau|lich <Adj.> [mhd. anschouwelich = beschaulich]: deutlich, verständlich [dargestellt]; bildhaft, lebendig: eine -e Darstellung, Erzählung; [jmdm.] etw., durch etw. a. machen; a. erklären, erzählen, schildern.
anschaulich  

ạn|schau|lich
anschaulich  

ausdrucksvoll, bildhaft, bildlich, demonstrativ, deutlich, einprägsam, farbig, lebendig, plastisch, sinnfällig, sprechend, veranschaulichend, verständlich; (bildungsspr.): eidetisch, ikonisch, illustrativ.
[anschaulich]
[anschaulicher, anschauliche, anschauliches, anschaulichen, anschaulichem, anschaulicherer, anschaulichere, anschaulicheres, anschaulicheren, anschaulicherem, anschaulichester, anschaulicheste, anschaulichestes, anschaulichesten, anschaulichestem]
anschaulich  

ạn|schau|lich <Adj.> [mhd. anschouwelich = beschaulich]: deutlich, verständlich [dargestellt]; bildhaft, lebendig: eine -e Darstellung, Erzählung; [jmdm.] etw., durch etw. a. machen; a. erklären, erzählen, schildern.
anschaulich  

Adj. [mhd. anschouwelich = beschaulich]: deutlich, verständlich [dargestellt]; bildhaft, lebendig: eine -e Darstellung, Erzählung; [jmdm.] etw., durch etw. a. machen; a. erklären, erzählen, schildern.
anschaulich  

anschaulich, bestimmt, gegenständlich, greifbar, handfest (umgangssprachlich), konkret, reell, wirklich
[bestimmt, gegenständlich, greifbar, handfest, konkret, reell, wirklich]
anschaulich  

adj.
<Adj.> bildhaft, lebendig, wirklichkeitsgetreu; ein ~es Beispiel für etwas; eine ~e Schilderung; etwas ~ erzählen
['an·schau·lich]
[anschaulicher, anschauliche, anschauliches, anschaulichen, anschaulichem, anschaulicherer, anschaulichere, anschaulicheres, anschaulicheren, anschaulicherem, anschaulichester, anschaulicheste, anschaulichestes, anschaulichesten, anschaulichestem]