[ - Collapse All ]
anschleichen  

ạn|schlei|chen <st. V.>:

1. heranschleichen, sich langsam [heimlich] nähern <ist>: <häufig im 2. Part. in Verbindung mit »kommen«:> auf leisen Sohlen angeschlichen kommen; kommst du schon wieder angeschlichen?


2. <hat> a)zum Ziel nehmen u. sich ihm schleichend nähern: das Wild a.;

b)<a. + sich> sich schleichend nähern: sich mit dem Fotoapparat in der Hand [an das Wild] a.

anschleichen  

[sich] heranschleichen, sich heranpirschen, sich [schleichend/unbemerkt] nähern; (ugs.): sich ranpirschen, [sich] ranschleichen; (Jägerspr.): [sich] anpirschen.
[anschleichen, sich]
[sich anschleichen, schleiche an, schleichst an, schleicht an, schleichen an, schlich an, schlichst an, schlichen an, schlicht an, schleichest an, schleichet an, schliche an, schlichest an, schlichet an, schleich an, angeschlichen, anschleichend, anzuschleichen, anschleichen sich]
anschleichen  

ạn|schlei|chen <st. V.>:

1. heranschleichen, sich langsam [heimlich] nähern <ist>: <häufig im 2. Part. in Verbindung mit »kommen«:> auf leisen Sohlen angeschlichen kommen; kommst du schon wieder angeschlichen?


2. <hat>
a)zum Ziel nehmen u. sich ihm schleichend nähern: das Wild a.;

b)<a. + sich> sich schleichend nähern: sich mit dem Fotoapparat in der Hand [an das Wild] a.

anschleichen  

[st.V.]: 1. heranschleichen, sich langsam [heimlich] nähern [ist]: [häufig im 2.Part. in Verbindung mit ?kommen?:] auf leisen Sohlen angeschlichen kommen; kommst du schon wieder angeschlichen? 2. [hat] a) zum Ziel nehmen u. sich ihm schleichend nähern: das Wild a.; b) [a. + sich] sich schleichend nähern: sich mit dem Fotoapparat in der Hand [an das Wild] a.
anschleichen  

v.
<V. 217>
1 <V.t.; ist> leise, vorsichtig herankommen; angeschlichen kommen
2 <V.refl.; hat> sich ~ sich unbemerkt nähern, sich ganz leise nähern;
['an|schlei·chen]
[schleiche an, schleichst an, schleicht an, schleichen an, schlich an, schlichst an, schlichen an, schlicht an, schleichest an, schleichet an, schliche an, schlichest an, schlichet an, schleich an, angeschlichen, anschleichend, anzuschleichen]