[ - Collapse All ]
anschleifen  

1ạn|schlei|fen <st. V.; hat>:
a) ein wenig 1schleifen : einen Stein an einer Seite a.;

b)durch 1Schleifen anschärfen, anspitzen: Werkzeugstähle a.;

c)einer Sache durch 1Schleifen eine bestimmte Form geben: dem Messer eine Spitze a.


2ạn|schlei|fen <sw. V.; hat> (ugs.): 2schleifend heranbringen: einen schweren Sack a.; er schleifte viele Bücher an (holte sie herbei).
anschleifen  

1ạn|schlei|fen <st. V.; hat>:
a) ein wenig 1schleifen: einen Stein an einer Seite a.;

b)durch 1Schleifen anschärfen, anspitzen: Werkzeugstähle a.;

c)einer Sache durch 1Schleifen eine bestimmte Form geben: dem Messer eine Spitze a.


2ạn|schlei|fen <sw. V.; hat> (ugs.): 2schleifend heranbringen: einen schweren Sack a.; er schleifte viele Bücher an (holte sie herbei).
anschleifen  

[st.V.; hat]: a) ein wenig 1schleifen: einen Stein an einer Seite a.; b) durch 1Schleifen anschärfen, anspitzen: Werkzeugstähle a.; c) einer Sache durch 1Schleifen eine bestimmte Form geben: dem Messer eine Spitze a.