[ - Collapse All ]
anschwe  

ạn|schwel|len; der Strom schwillt an, war angeschwollen; vgl. 1schwellen

ạn|schwel|len; der Regen hat die Flüsse angeschwellt; vgl. 2schwellen