[ - Collapse All ]
Ansporn  

Ạn|sporn, der; -[e]s: Antrieb, Anreiz: etw. ist ein A. für jmdn.
Ansporn  

Ạn|sporn, der; -[e]s
Ansporn  

Anlass, Anregung, Anreiz, Anstoß, Antrieb, Beweggrund, Grund, Impuls, Motivation, Reiz, treibende Kraft, Triebfeder, Ursache, Veranlassung, Verlockung; (bildungsspr.): Agens, Movens, Stimulanz, Stimulus; (südd., österr.): Aneiferung; (bes. Soziol.): Triebkraft.
[Ansporn]
[Anspornes, Ansporns, Ansporne, Ansporen, Anspornen]
Ansporn  

Ạn|sporn, der; -[e]s: Antrieb, Anreiz: etw. ist ein A. für jmdn.
Ansporn  

Anregung, Ansporn, Belebung, Stimulation
[Anregung, Belebung, Stimulation]
Ansporn  

n.
<m. 1; unz.> Antrieb, Reiz; Belohnung ist ~ zu höheren Leistungen
['An·sporn]
[Anspornes, Ansporns, Ansporne, Ansporen, Anspornen]