[ - Collapse All ]
ansprengen  

ạn|spren|gen <sw. V.; ist>: sich im Galopp reitend nähern: die Schwadron sprengte an; <meist im 2. Part. in Verbindung mit »kommen«:> da kommen sie angesprengt.
ansprengen  

ạn|spren|gen <sw. V.; ist>: sich im Galopp reitend nähern: die Schwadron sprengte an; <meist im 2. Part. in Verbindung mit »kommen«:> da kommen sie angesprengt.
ansprengen  

[sw.V.; ist]: sich im Galopp reitend nähern: die Schwadron sprengte an; [meist im 2. Part. in Verbindung mit ?kommen?:] da kommen sie angesprengt.
ansprengen  

v.
<V.i.; ist; in der Wendung> angesprengt kommen heransprengen, herangaloppieren;
['an|spren·gen]
[sprenge an, sprengst an, sprengt an, sprengen an, sprengte an, sprengtest an, sprengten an, sprengtet an, sprengest an, sprenget an, spreng an, angesprengt, ansprengend, anzusprengen]