[ - Collapse All ]
Anstandswauwau  

Ạn|stands|wau|wau, der (ugs. scherzh.): jmd., der durch seine Anwesenheit über Sitte u. Anstand bes. eines jungen Mädchens wachen soll.
Anstandswauwau  

Ạn|stands|wau|wau (ugs.)
Anstandswauwau  

Ạn|stands|wau|wau, der (ugs. scherzh.): jmd., der durch seine Anwesenheit über Sitte u. Anstand bes. eines jungen Mädchens wachen soll.
Anstandswauwau  

n.
<m. 6; umg.; scherzh.; früher> Begleiter(in) eines jungen Mädchens od. jungen (nicht verheirateten) Paares
['An·stands·wau·wau]