[ - Collapse All ]
antönen  

ạn||nen <sw. V.>:

1. (geh. selten) erklingen, anklingen <ist>: eine Melodie tönt an.


2.(österr., schweiz.) andeuten <hat>.
antönen  

ạn|tö|nen (schweiz. für andeuten)
antönen  

ạn||nen <sw. V.>:

1. (geh. selten) erklingen, anklingen <ist>: eine Melodie tönt an.


2.(österr., schweiz.) andeuten <hat>.
antönen  

[sw.V.]: 1. (geh. selten) erklingen, anklingen [ist]: eine Melodie tönt an. 2. (österr., schweiz.) andeuten [hat].
antönen  

v.
<V.t.; hat; schweiz.> andeuten
['an|tö·nen]
[töne an, tönst an, tönt an, tönen an, tönte an, töntest an, tönten an, töntet an, tönest an, tönet an, tön an, angetönt, antönend, anzutönen]